Jugendriege Aktivriege Volleyball Korbball
Portrait Anlässe Fotogalerie Sponsoring Links Home

Geschichte

Gründunszeit des Turnverein Stans
In Deutschland war Friedrich Ludwig Jahn der Initiant des Turnens. Er wird in vielen Schriften als Turnvater bezeichnet und wusste die deutsche Jugend für körperliche und paitriotische Bildung zu begeistern. Auf dem öffentlichen Turnplatz in der Haselheide bei Berlin entwickelte sich eine Deutsche Turnkunst, welche sich unter der studierenden Jugend einer unerwarteten Aufnahme erfreute. Jahn, ein glühender Patriot verstand es, das Turnen in seine politisch-patriotischen Bestrebungen einzubeziehen, und die Jungmannschaft folgte mit Begeisterung seinem Ruf. Auch in andern Gymnasial- und Universitätsstädten erwachte der Geist der neugegründeten Turnerscharen. Diese Begeisterung übertrug sich bald auch auf die akaemischo Jugend der Schweiz und bewirkte die Gründung von Turnvereinen an höhern Schulen, so in Basel im Jahre 1819, in Zürich 1820.
In Stans fasste das Turnen im Jahre 1886 Fuss. Gründungsversammlung am 14. August 1886 im Rest Rössly anwesend waren l9 Gründermitglieder. Erster Vorstand: Josef Achermann, Maler, Präsident - Xaver Vokinger, Lehrer, Vicepräsident - Emil Rengger, Hotelier, Aktuar Robert Flury, Kassier - Alfred Troger, Vorturner - Fürsprech Käslin, Turnwart - Jakob Christen und Robert Kaiser, Rechnungsrevisoren.
 

 
Unsere Vorfahren von Stans haben demnach für Ob- und Nidwalden Pionierarbeit geleistet. Was es damals geheissen hat, gegen den grossen Strom zu schwimmen, das kann die heutige Generation kaum mehr ermessen. Eine grosse Überzeugtheit vom Turngedanken und ein nie erlahmender Durchhaltewillen haben diese Turnpioniere beseelt.
 

 
Turnfahrten
So alt wie das Turnen selber ist im TV Stans das Kapitel Turnfahrten. Im Jahre 1889 organisierte der Vereinsvorstand die erste Turnfahrt ins Glarnerland und ein Jahr darauf im 1890 wurde das zentralschweizerische Turnfest in Baar besucht. Bei den Turnfahrten handelt es sich nicht in erster Linie um Ausflüge mit Bahn und Autos. Es sind vor allem Wanderungen, also Ausflüge zu Fuss gemeint, bei denen die Distanz der zu Fuss zurückgelegten Kilometer ausschlaggebend sind. Auf diesen Wanderungen wurde schon immer Fröhlichkeit und Sangesreudigkeit gepflegt. Aus dieser Zeit stammen viele vor Lebensfreude sprühende, alte Turnerlieder, die Wanderzeiten verkürzt und erleichtert haben.
 

Hauptsponsor:

created by IAG die web-macher